Bet-at-Home

Ausblick auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar

Die durchaus umstrittene Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird trotz oder gerade wegen der Debatten wohl das Highlight schlechthin im Jahr 2022 werden. Dabei kommt es zum ersten Mal vor, dass die Weltmeisterschaft nicht, wie üblich, im Sommer ausgetragen wird, sondern stattdessen im Winter stattfinden wird. Das ist natürlich ein Tribut an die Temperaturen in der Wüste und somit den Schutz der Zuschauer und der Spieler bei dieser WM. Aber wie ist eigentlich der sportliche Ausblick? Wer hat die besten Chancen und wer hat sich in der WM-Qualifikation bisher am besten präsentiert?

Ausblick auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar

Umbrüche bei den Nationalmannschaften wohin man sieht

Man merkt, dass im internationalen Fußball das Ende einer Generation gekommen ist. Für die Aushängeschilder der Fußballwelt, Lionel Messi und Cristiano Ronaldo, dürfte es die letzte Weltmeisterschaft sein. Auch Deutschland befindet sich nach den Löw-Jahren immer noch in einem Umbruch und wird sich Hoffnungen machen, dass man in Katar wieder deutlich besser abschneidet, als es bei den vergangenen beiden Turnieren der Fall war. Andere große Namen wie Spanien oder Brasilien sind immer noch auf der Suche nach Harmonie zwischen Altstars und jungen Spielern, die in die ersten Reihen drücken. All diese Schwierigkeiten zeigen sich auch in den Qualifikationen, wo bisher vor allem Mannschaften wie Dänemark überzeugt haben, die mit 10 Siegen ihre Gruppe gewonnen haben.

Ein Blick auf die WM 2022 Quoten verrät aber schon, dass es einige große Namen gibt, die nach der Ansicht vieler Menschen bei diesem Turnier eine Rolle spielen werden. Ganz weit vorne ist natürlich wieder Frankreich zu finden. Das Team hat in den vergangenen vier Jahren bewiesen, zu was sie fähig sind und verfügt über ein junges Team mit einem Überfluss an Talent. Ähnlich sieht es bei den Engländern aus. Der EM-Finalist hat bewiesen, dass sie mit ihrem ebenfalls jungen Team zu großen Dingen bestimmt sind und sie dürften auch in dieser Endrunde eine wichtige Rolle spielen. Aus Südamerika sind es vor allem die Copa-Gewinner rund um Lionel Messi, denen zugetraut wird, eine wichtige Rolle bei der WM zu spielen.

Wie sind die Chancen der deutschen Mannschaft?

Zwar ist Deutschland bei Turnieren immer ein Name, den man auf dem Zettel haben sollte, allerdings haben die letzten beiden Turniere die Euphorie rund um die Nationalmannschaft ein wenig gedämpft. Zum einen befindet sich der Kader im Umbruch, zum anderen sind die bisherigen Leistungen einfach nicht konstant genug, um als klarer Favorit auf den Titel bei der WM in Katar zu gelten. Zu den klaren Sportwetten Tipps gehört es also, dass man einen genauen Blick auf Mannschaften wie deutlich wirft. Es könnte sich lohnen, genau jetzt eine Wette abzuschließen und darauf zu spekulieren, dass sich das Team von Hansi Flick in den nächsten Monaten wieder auf seine eigentlichen Stärken besinnen und rechtzeitig zur WM wieder in Form kommen wird. An talentierten Spielern mangelt es Deutschland weiterhin nicht. Die größte Hürde dürfte darin liegen, das richtige System zu finden, um gegen Mannschaften wie England oder Frankreich anzukommen. Dann steht auch einer erfolgreichen Wette auf Deutschland nur wenig im Weg.

Lesen Sie alle Nachrichten »

Veröffentlicht am: 16-11-2021 19:54 | Aktualisiert am: 16-11-2021 19:54 | Von: Patrick


Teilen Sie 'Ausblick auf die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Wie ist eigentlich der sportliche Ausblick? Wer hat die besten Chancen und wer hat sich in der WM-Qualifikation bisher am besten präsentiert?

Bet-at-Home