Bet-at-Home

Abwesende Spieler, die die WM verletzungsbedingt verpassen

Die WM ist ein Traum für alle Fußballer, doch etliche Spieler müssen verletzungsbedingt und wegen Nichtqualifikation ihres Landes auf die WM verzichten.

Welche Topspieler fehlen bei der WM in Katar?

Für Deutschland sind Timo Werner und Lukas Nmecha aufgrund einer schweren Verletzung ohnehin nicht im Spiel. Auch Niklas Fullkrüg muss verletzungsbedingt auf die WM verzichten, obwohl auf ihn noch gute Hoffnungen ruhen.

Belgien könnte auf Starspieler Romelu Lukaku verzichten. Paul Pogba wird nicht für Frankreich spielen, während Karim Benzema noch Zweifel hat.

Unter den nicht qualifizierten Ländern befinden sich auch einige Weltklasse-Fußballer, die daher nicht in Katar spielen werden.

Sehen Sie sich alle WM-Kader an.

Abwesend bei der WM 2022

Folgende Spieler werden nicht an der WM 2022 teilnehmen:​

  • Alexis Saelemaekers (Belgien und AC Mailand)
  • Ben Chilwell (England und Chelsea)
  • Bouna Sarr (Senegal und Bayern München)
  • Cengiz Under (Türkei und Olympique Marseille)
  • David Alaba (Österreich und Real Madrid)
  • Diogo Jota (Portugal und Liverpool)
  • Dusan Vlahovic (Serbien und Juventus)
  • Edin Dzeko (Bosnien & Herz. und Inter Mailand)
  • Erling Haaland (Norwegen und Manchester City)
  • Federico Chiesa (Italien und Juventus)
  • Franck Kessie (Elfenbeinküste und FC Barcelona)
  • Georginio Wijnaldum (Niederlande und AS Roma)
  • Jesus Corona (Mexiko und Sevilla)
  • Josef Martinez (Venezuela und Atalanta United)
  • Luis Diaz (Kolumbien und Liverpool)
  • Lukas Nmecha (Deutschland und VfL Wolfsburg)
  • Marco Reus (Deutschland und Borussia Dortmund)
  • Marco Verratti (Italien und Paris Saint-Germain)
  • Martin Ödegaard (Norwegen und Arsenal)
  • Mike Maignan (Frankreich und AC Mailand)
  • Mohamed Salah (Ägypten und Liverpool)
  • N'Golo Kante (Frankreich und Chelsea)
  • Naby Keita (Guinea und Liverpool)
  • Niklas Fullkrüg (Deutschland und Werder Bremen)
  • Patrick Schick (Tschechische Republik und Bayer Leverkusen)
  • Paul Pogba (Frankreich und Juventus)
  • Pedro Neto (Portugal und Wolverhampton Wanderers)
  • Pierre-Emerick Aubameyang (Gabun und Chelsea)
  • Reece James (England und Chelsea)
  • Ricardo Pereira (Portugal und Leicester City)
  • Riyad Mahrez (Algarien und Manchester City)
  • Ronald Araujo (Uruguay und FC Barcelona)
  • Timo Werner (Deutschland und RB Leipzig)
  • Victor Osimhen (Nigeria und Neapel)
  • Wesley Fofana (Frankreich und Chelsea)
  • Zlatan Ibrahimovich (Schweden und AC Mailand)
Lesen Sie alle Nachrichten »

Veröffentlicht am: 14-11-2022 21:46 | Aktualisiert am: 14-11-2022 21:46 | Von: Patrick


Teilen Sie 'Abwesende Spieler, die die WM verletzungsbedingt verpassen'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Welche Topspieler fehlen bei der WM in Katar? Etliche Fußballer müssen wegen einer Verletzung auf die WM 2022 verzichten.


Über den Autor von 'Abwesende Spieler, die die WM verletzungsbedingt verpassen'

Patrick (Autor und Webmaster)

Autor dieses Inhalts ist Patrick. Ich spiele seit mehr als 25 Jahren Fußball und verfolge die täglichen Nachrichten aufmerksam. Zu meinen Hobbies zählen neben meinem Beruf als Finanzprofi das Fußballspielen, das Betreiben und Pflegen verschiedener Websites.

Ich arbeite nicht für ein verbundenes Unternehmen oder eine Institution, daher sind die Informationen zuverlässig und unabhängig. Die Informationen wurden sorgfältig aus zuverlässigen Quellen gesammelt und werden regelmäßig aktualisiert.

Bet-at-Home