WM 2022 Qualifikation Auslosung

Die WM 2022 Qualifikation Auslosung bestimmt, welche Länder in welche Gruppen eingestuft werden. Alle 55 UEFA-Mitglieder nehmen an der Auslosung teil.

Qualifizierungsverfahren zeichnen

Die Auslosung für die WM-Qualifikation beginnt bei Topf 1 und geht dann zu Topf 2 zu Topf 6. Jeder Topf wird zuerst geleert, bevor zum nächsten Topf übergegangen wird.

Die Teams werden in alphabetischer Reihenfolge in die Gruppen gezogen. Das Land, das zuerst gezogen wird, landet in Gruppe A, das zweite Land in Gruppe B und so weiter. Der Computer zeigt an, wann eine der folgenden Einschränkungen eintritt, und das Land wird in die nächste verfügbare Gruppe aufgenommen.

Da Topf 6 nur 5 Teams enthält, werden diese Teams in die Gruppen F bis J unterteilt.

Einteilung der Lostöpfe WM 2022 Qualifikation Auslosung

Die Einteilung der Lostöpfe für die WM 2022 Auslosung umfasst alle 55 teilnehmenden Länder. Die Mannschaften werden anhand der FIFA-Weltrangliste vom 26. November 2020 klassifiziert.

Basierend auf dieser Rangliste sind die 55 Länder in 6 Töpfe unterteilt. Die Töpfe 1 bis 5 enthalten jeweils 10 Teams und Topf 6 enthält die restlichen 5 Teams.

Die zehn ranghöchsten europäischen Länder werden in Topf 1, die nächsten zehn in Topf 2 usw. zugeteilt, bis die letzten 5 Teams für Topf 6 übrig bleiben.

Topf 1
Belgien Belgien
Frankreich Frankreich
England England
Portugal Portugal
Spanien Spanien
Italien Italien
Kroatien Kroatien
Dänemark Dänemark
Deutschland Deutschland
Niederlande Niederlande
Topf 2
Schweiz Schweiz
Wales Wales
Polen Polen
Schweden Schweden
Österreich Österreich
Ukraine Ukraine
Serbien Serbien
Türkei Türkei
Slowakei Slowakei
Rumänien Rumänien
Topf 3
Russland Russland
Ungarn Ungarn
Irland Irland
Tschechien Tschechien
Norwegen Norwegen
Nordirland Nordirland
Island Island
Schottland Schottland
Griechenland Griechenland
Finnland Finnland
Topf 4
Bosnien-Herz. Bosnien-Herz.
Slowenien Slowenien
Montenegro Montenegro
Mazedonien Mazedonien
Albanien Albanien
Bulgarien Bulgarien
Israel Israel
Weissrussland Weissrussland
Georgia Georgia
Luxemburg Luxemburg
Topf 5
Armenien Armenien
Zypern Zypern
Färöer-Inseln Färöer-Inseln
Aserbaidschan Aserbaidschan
Estland Estland
Kosovo Kosovo
Kasachstan Kasachstan
Litauen Litauen
Letland Letland
Andorra Andorra
Topf 6
Malta Malta
Moldau Moldau
Liechtenstein Liechtenstein
Gibraltar Gibraltar
San-Marino San-Marino

 

Einschränkungen bei der Auslosung der WM 2022

Bei der Zusammenstellung der Gruppen und des Zeitplans möchte die UEFA die Fairness der Teilnehmer, die Erwartungen der Handelspartner und die Wahrscheinlichkeit berücksichtigen, dass die Spiele wie geplant stattfinden können.

Dies bedeutet, dass es in der Qualifikation bestimmte Einschränkungen gibt, wie beispielsweise verbotene Duelle, extrem niedrige Temperaturen oder lange Fahrstrecken.

Wenn eine der Einschränkungen auftritt, hilft der Computer beim Zeichnen. Der Computer zeigt an, in welcher Begrüßung das gezeichnete Land klassifiziert wird.

Die Klassifizierung eines Landes durch den Computer basiert nicht nur auf dem Land selbst, sondern der Computer betrachtet auch die verbleibenden Länder, die noch gezeichnet werden müssen. Der Computer berechnet alle möglichen Szenarien, damit die Auslosung später im Prozess nicht hängen bleibt.

Wettbewerbsbedingte Einschränkungen

Aufgrund des vollen Terminkalenders werden die 4 Teams, die das Finale der Nations League spielen, in einer Gruppe von 5 Teams gezogen. Außerdem können die 4 Teams nicht im selben Pool zusammengezogen werden.

Verbotene Duelle

Verbotene Duelle sind beispielsweise Länder, die aus politischen Gründen nicht gegeneinander spielen dürfen.

  • Armenien - Aserbaidschan
  • Gibraltar - Spanien
  • Kosovo - Bosnien-Herz.
  • Kosovo - Serbien
  • Kosovo - Russland
  • Ukraine - Russland

Extrem niedrige Temperaturen

10 Länder haben es mit extrem niedrigen Temperaturen zu tun. Um zu verhindern, dass zu viele Spiele stattfinden, dürfen maximal zwei Länder derselben Gruppe gezogen werden.

  • Weißrussland
  • Estland
  • Färöer Inseln
  • Finnland
  • Island
  • Lettland
  • Litauen
  • Norwegen
  • Russland
  • Ukraine

Lange Reisedistanzen

Lange Reisedistanzen sind sowohl für Fußballer als auch für Fans nicht wünschenswert. Daher können maximal 2 Länder, die weit voneinander entfernt sind, in der Gruppe zusammengefasst werden.

  • Von Kasachstan nach Andorra, England, Frankreich, Färöer, Gibraltar, Island, Malta, Nordirland, Portugal, Irland, Schottland, Spanien und Wales.
  • Von Aserbaidschan nach Island, Gibraltar und Portugal.
  • Von Island nach Armenien, Zypern, Georgien und Israel.

Teilen Sie 'WM 2022 Qualifikation Auslosung - Verfahren und Lostöpfe'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Die Auslosung der WM 2022 findet am 7. Dezember um 18:00 Uhr in Zürich statt. Das Pot-Format für die Auslosung besteht aus Pot 1 bis 6. Sehen Sie sich die Auslosung der WM live an.