WM 2022 Qualifikation

Die WM 2022 Qualifikation für Europa wird von allen 55 UEFA-Mitgliedern gespielt. 13 Teams qualifizieren sich für die Endrunde in Katar. Die Qualifikationsspiele werden von März 2021 bis März 2022 ausgetragen.

Die WM 2022 Qualifikation wird weltweit von der FIFA, den Fußballverbänden und den teilnehmenden Ländern organisiert. Über einen Zeitraum von 2,5 Jahren werden mehr als 800 Qualifikationsspiele ausgetragen. 211 Länder werden an der WM Qualifikation teilnehmen.

Die Länder müssen sich durch Turniere auf ihrem eigenen Kontinent für die Fußball-Weltmeisterschaft qualifizieren. Die Anzahl der Länder auf einem Kontinent, die sich letztendlich für die Fußball-WM qualifizieren, hängt von der Stärke dieses Kontinents ab. Je stärker der Kontinent, desto mehr Länder können sich qualifizieren. Katar wird automatisch als Gastland qualifiziert.

2 Möglichkeiten, sich für die Weltmeisterschaft 2022 zu qualifizieren

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich für die Weltmeisterschaft 2022 zu qualifizieren, und zwar über die Gruppenphase und die Playoffs.

Qualifikation durch die Gruppenphase

In der Gruppenphase der WM-Qualifikation 2022 werden die 55 Teams in 10 Gruppen zu je 5 oder 6 Ländern aufgeteilt. Letztendlich qualifizieren sich alle 10 Gruppensieger direkt für die Weltmeisterschaft in Katar.

Qualifikation durch die Playoffs

3 Länder können sich durch die Play-offs für die Weltmeisterschaft qualifizieren. Die Playoffs werden von den 10 Nummern 2 aus der Gruppenphase + 2 Nationen aus der Nations League gespielt.

Diese beiden Länder sind die besten Teams gemäß der Gesamtwertung der Nations League, die in der Gruppenphase der WM-Qualifikation nicht die ersten oder zweiten Plätze belegt haben.

Die 12 Länder werden dann in 3 Pfade unterteilt, deren Gewinner sich qualifiziert. Jeder Weg von 4 Ländern besteht aus zwei Halbfinals und einem Finale.

2022 WM-Qualifikation pro Fußballverband

Nachfolgend finden Sie die Anzahl der teilnehmenden Länder pro Fußballverband und die Anzahl der Länder, die sich für die Weltmeisterschaft 2022 qualifizieren können:

Fußballverband Kontinent Mitglieder Teilnehmer Plätze
AFCAFC Asia 46 46 4 oder 5
CAFCAF Africa 54 53 + 1 Gastland 5 + 1 Gastland
CONCACAFCONCACAF Nordamerika 35 35 3 oder 4
CSFCONMEBOL Südamerika 10 10 4 oder 5
OFCOFC Oceania 11 11 0 oder 1
UEFAUEFA Europe 55 55 13
Totaal   211 210 + 1 Gastland 31 + 1 Gastland

Fußballverbände WM 2022 QualifikationAlle 211 Länder, die Mitglieder der FIFA sind, können an der Qualifikation für die Weltmeisterschaft teilnehmen. Myanmar muss die Heimspiele im Ausland spielen. Dies liegt daran, dass Myanmar während der WM-Qualifikation 2014 gegen Oman zunächst von der Teilnahme an Unterstützerunruhen ausgeschlossen wurde. Simbabwe ist ebenfalls von der Teilnahme an der Fußball-WM 2022 ausgeschlossen, da der frühere Trainer José Claudinei nicht bezahlt hat. In der Folge wurde Indonesien auch wegen einer Strafe des indonesischen Fußballverbandes ausgeschlossen.

Statistik WM 2022 Qualifikation

Die 211 Länder, die an der WM 2022 Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 teilnehmen, sind ein neuer Rekord. Der bisherige Rekord lag bei 203 Fußballländern für die WM 2014.

Obwohl Katar automatisch als Gastgeberland ausgewählt wurde, nimmt es dennoch an den Qualifikationswettbewerben teil. Das Gastland wird in Gruppe E eingestuft, wobei die Spiele für die Punkte der anderen Gruppenmitglieder (Oman, Afghanistan, Indien und Bangladesch) zählen. Die Gruppenspiele von Katar zählen auch zur Qualifikation für den AFC Asia Cup.

Das erste Mal, dass mehr als 100 Länder an den Qualifikationsrunden für eine WM teilnahmen, war vor mehr als 30 Jahren. Zu dieser Zeit kämpften 103 Länder um einen der 24 Plätze bei der WK1982 in Spanien.

Lesen Sie mehr Zahlen und Fakten zur WM-Qualifikation 2022.


Teilen Sie 'WM 2022 Qualifikation: 55 Mannschaften, 13 Qualifizieren'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Die WM-Qualifikation 2022 wird von März 2021 bis März 2022 von 55 UEFA-Mitgliedern gespielt. 13 Teams qualifizieren sich für die WM in Katar.