Das Al Rayyan Stadium wird als Stadiondesign des Jahres 2016 ausgezeichnet

Im Vorfeld der Weltmeisterschaft 2022 in Katar wurde das Al Rayyan-Stadion zum Stadiondesign des Jahres 2016 gewählt. Das Stadion ist nicht nur ein Fußballstadion für die besten Vereine Katars, sondern auch Ein Ort, an dem sich die Einheimischen täglich treffen können. Diese innovative Idee ist auch in das Design des Stadions eingebunden.

Das Al Rayyan Stadium gewinnt die Auszeichnung für das Stadiondesign des Jahres 2016

Die Zeremonie fand am vergangenen Dienstag in der Spielstadt Doha statt. Die Auszeichnung ist eine Ehre für die Organisation und bekräftigt, dass das innovative Design gut zur Darstellung der Kultur, der Umwelt und der Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung passt.

Der Fortschritt beim Bau des Al Rayyan-Stadions läuft gut und die Bevölkerung ist von Anfang an in jede Entscheidung involviert. Neben der Baustelle wurden neue Trainingsfelder für den Al Rayyan Club angelegt, damit sie sich auf die neue Saison in der Qatar Stars League vorbereiten können.

Das Al Rayyan Stadium ist eines der zwölf Stadien der Weltmeisterschaft in Katar . Der obere Ring des Stadions mit 40.000 Sitzplätzen wird nach der Weltmeisterschaft 2022 abgebaut, so dass der örtliche Verein 20.000 Sitzplätze hat. Die anderen Sitze werden von anderen Sportorganisationen genutzt.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlicht am: 18-05-2016 18:00 | Aktualisiert am: 18-05-2016 | Von: Patrick

Teilen Sie 'Das Al Rayyan Stadium wird als Stadiondesign des Jahres 2016 ausgezeichnet'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Das Al Rayyan-Stadion in Katar wurde zum Stadiondesign des Jahres 2016 gewählt. Das Al Rayyan-Stadion ist eines der 12 Stadien der Weltmeisterschaft 2022 in Katar.