Das Al Wakrah-Stadion erhält 40.000 Sitzplätze für die Weltmeisterschaft 2022

Der Tod der Architektin Zaha Hadid vom Al Wakrah Stadium ging mit vielen Enttäuschungen in der Welt einher. Jetzt, da die Bauarbeiten am Stadion voranschreiten, wächst die Ehre für den Architekten. Das Al Wakrah-Stadion ist eines der zwölf Fußballstadien für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar < / a>.

Das Al Wakrah-Stadion erhält 40.000 Sitzplätze für die Weltmeisterschaft 2022

Das Fußballstadion wird 15 Kilometer südlich der Stadt Doha gebaut. Die Betonsäulen sind bereits im Boden und die Hauptarbeiten können nach Angaben des Hauptauftragnehmers bald beginnen. Der Hauptauftragnehmer begann im Januar 2016 mit der Installation großer Krane für die Stahldachkonstruktion.

Alle Infrastrukturen und Fundamente wurden so gelegt, dass die Größe des Fußballstadions bereits sichtbar ist. Vier Säulengruppen stehen bereit, um das Dach zu stützen. In etwa 30 Monaten müssen die meisten Arbeiten abgeschlossen sein.

Das Al Wakrah-Stadion, bevor es während der Weltmeisterschaft 2022 genutzt wird, wird das neue Heimstadion des Al Wakrah Sports Club sein. Es wird erwartet, dass der Club in Katar bis Ende 2018 das 48 Meter hohe Stadion betreten kann.

Projektmanager Thani Khalifa Al Zarraa ist stolz darauf, dass Hadids Geist in Katar weiterlebt und dass & eacute; n der Die schönsten Fußballstadien beziehen sich auf sie.

Das Al Wakrah-Stadion und die Doha-U-Bahn sind direkt mit der Hauptstadt verbunden und werden rechtzeitig zur Weltmeisterschaft 2022 bereit sein. Während der Weltmeisterschaft finden im Stadion Spiele statt und spielte mit dem Viertelfinale.

Das Stadion hat eine Kapazität von 40.000 Sitzplätzen. Nach dem Fußballturnier werden dem oberen Ring 20.000 Sitzplätze entzogen, so dass der örtliche Verein noch 20.000 Zuschauer empfangen kann. Die entfernten Sitze haben einen anderen Zweck, so dass alle Teile des Al Wakrah-Stadions für die Gemeinde nützlich bleiben.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlicht am: 19-04-2016 13:00 | Aktualisiert am: 19-04-2016 | Von: Patrick

Teilen Sie 'Das Al Wakrah-Stadion erhalt 40000 Sitzplatze fur die Weltmeisterschaft 2022'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Das Al Wakrah-Stadion hat eine Kapazität von 40.000 Sitzplätzen für die Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Das Fußballstadion wird 15 km südlich der Stadt Doha gebaut.