Die FIFA-Inspektionsgruppe besuchte Katar am 17. September 2010 zur Organisation des W.

Die FIFA-Inspektionsgruppe besuchte Katar am 17. September 2010. Der Besuch in Katar ist der neunte und letzte Besuch in den Bieterländern bei der Organisation der Weltmeisterschaft 2018 und / oder der Weltmeisterschaft 2022, mit der Katar zusammen war Australien Japan und Südkorea einer der vier Kandidaten für das ausschließliche Recht, die Weltmeisterschaft 2022 zu organisieren.

 Die FIFA-Inspektionsgruppe hat Besuchte Katar am 17. September 2010 zur Organisation der Weltmeisterschaft 2022

Das sechsköpfige FIFA-Unternehmen verbrachte drei Tage in Katar unter der Leitung von Harold Mayne-Nicholls. Die Gruppe besuchte den Aspire Dome und das Al Sadd Stadion. Sie sahen sich auch ein Fußballspiel in einem Stadion mit voller Klimatisierung an. Darüber hinaus wurde die FIFA-Delegation Mitgliedern des Königshauses von Katar und Mitgliedern der Regierung vorgestellt.

Aus organisatorischer Sicht hat Katar das Potenzial, Gastgeberland eines internationalen Sportereignisses wie der Weltmeisterschaft zu sein Fußball im Jahr 2022. Laut Mayne-Nicholls gibt es eine Reihe logistischer Herausforderungen.

Katar hat versucht, alle Aspekte in sein Angebot einzubeziehen: von grüner Technologie und Infrastruktur über Infrastruktur bis hin zu den großen Auswirkungen der Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Der Vorsitzende des Angebots hat versprochen, dass Katar bereit sein wird, die Weltmeisterschaft im Jahr 2022 zu organisieren.

Die FIFA-Inspektionsgruppe startete am 17. Juli. Folgende Länder wurden besucht: Japan, Südkorea, Australien und Belgien / Niederlande, Russland, England, Spanien / Portugal, Amerika und Katar.

Die Entscheidung, in welchem ??Land die Weltmeisterschaft 2022 stattfinden darf fand am 2. Dezember 2010 statt.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlicht am: 17-09-2010 00:00 | Aktualisiert am: 17-09-2010 | Von: Patrick

Teilen Sie 'Die FIFA Inspektionsgruppe besuchte Katar am 17 September 2010'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Die FIFA-Inspektionsgruppe besuchte Katar am 17. September 2010, um die Weltmeisterschaft 2022 zu organisieren