Die Workers Welfare Standards verbessern die Arbeitsbedingungen in Katar

Die FIFA ist sich der Situation in Bezug auf die Arbeitnehmerrechte in Katar voll bewusst. Aus diesem Grund möchte der Weltfußballverband mit Interessengruppen zusammenarbeiten, um diese Bedingungen im Gastgeberland für die Weltmeisterschaft 2022 zu verbessern. Die Menschen sind sich bewusst, dass alle Augen der Welt auf den Fußball in Katar gerichtet sind.

Die Standards für das Wohlergehen der Arbeitnehmer verbessern die Arbeitsbedingungen in Katar

Seit 2011 stehen FIFA-Experten in Kontakt mit den höchsten Behörden in Katar, einschließlich Amnesty International, und diskutieren, wie eine nachhaltige Verbesserung der Arbeitsbedingungen erreicht werden kann. Beim Bau der Fußballstadien für die Fußball-Weltmeisterschaft sind bereits mehrere Todesfälle aufgetreten.

Die FIFA hat daher neue Regeln in den Wohlfahrtsstandards der Arbeitnehmer festgelegt. Dies sind internationale Standards in Bezug auf Arbeitsbedingungen, Wohnen und Löhne. Dieser Standard wird auch für alle Unternehmen verbindlich, die am Bau von Stadien und Unterkünften in Katar beteiligt sind. Die FIFA möchte auch, dass andere Baustellen im Land die Regeln einhalten.

Die Wohlfahrtsstandards der Arbeitnehmer

Das Oberste Komitee für Delivery and Legacy ist eine Organisation, die für die Lieferung der Stadien und anderer Gebäude und Infrastrukturen für die Weltmeisterschaft 2022 verantwortlich ist. In März 2013 Die ersten Regeln der Wohlfahrtsstandards für Arbeitnehmer wurden festgelegt. 2014 wurde dieser Standard erneut angepasst. Die Arbeiter & # 39;?Wohlfahrtsstandards sind vertraglich bindende Regeln, die sicherstellen, dass Auftragnehmer und Subunternehmer im Einklang mit den internationalen Regeln für die Arbeitsbedingungen arbeiten.

Zusätzlich zum Standard überprüft die FIFA regelmäßig die Arbeitsbedingungen in und von sich aus. Rund um die Fußballstadien in Katar.

Derzeit sind 5 Stadien für die WM-Spiele 2022 im Bau. Am 4. November 2015 waren 3.694 Mitarbeiter am Bau beteiligt, die alle 10,4 Millionen Stunden arbeiteten.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlicht am: 01-12-2015 12:30 | Aktualisiert am: 01-12-2015 | Von: Patrick

Teilen Sie 'Die Workers Welfare Standards verbessern die Arbeitsbedingungen in Katar'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Die Wohlfahrtsstandards der Arbeitnehmer sind eine Reihe von Regeln, die sicherstellen, dass Auftragnehmer im Einklang mit den internationalen Regeln für die Arbeitsbedingungen arbeiten.