FIFA-Präsident Blatter besucht Doha in Katar

FIFA-Präsident Blatter besuchte Doha in Katar im Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2022. Er hielt eine Rede vor den Doha-Toren, in der er die soziale Seite des Fußballs hervorhob. Er wies auch darauf hin, wie wichtig es ist, Ziele in Ihrem Leben zu setzen.

FIFA-Präsident Blatter besucht Doha in Katar

Neben der Rede besuchte Blatter auch SH Scheich Hamad Bin Khalifa Al Thani, den Emir von Katar. Diesem Besuch folgte ein Besuch im Hauptquartier des Obersten Komitees von Katar 2022 unter dem Vorsitz des Emir. Der Generalsekretär des Komitees, Hassan Al Thawadi, hielt einen sehr umfassenden Vortrag über den aktuellen Stand der Vorbereitungen für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022.

Thawadi sagte, er sei durch den Besuch von FIFA-Präsident Blatter und geehrt worden Ich habe ihm persönlich für die Aufmerksamkeit gedankt, die er seiner Präsentation für eine erfolgreiche Weltmeisterschaft 2022 geschenkt hat. Das positive Feedback von Blatter hat dem Komitee sehr gut getan und war eine helfende Hand auf dem Weg zum weltweiten Fußballturnier.

Die Ehre war gegenseitig , weil der FIFA-Vorsitzende auch angab, mit dem Treffen mit Khalifa Al Thani zufrieden zu sein. Er war sehr beeindruckt von den Vorbereitungen aus Katar für die Weltmeisterschaft 2022.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlicht am: 11-12-2012 16:00 | Aktualisiert am: 11-12-2012 | Von: Patrick

Teilen Sie 'FIFA-Prasident Blatter besucht Doha in Katar'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

FIFA-Präsident Blatter hat Doha in Katar im Hinblick auf die Weltmeisterschaft 2022 besucht. Er besuchte auch das Oberste Komitee von Katar 2022.