FIFA und UEFA suspendieren alle russischen Vereine und Nationalmannschaften

FIFA und UEFA suspendieren alle russischen Fußballklubs und die Nationalmannschaft von allen Wettbewerben. Diese Entscheidung haben die Gewerkschaften als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine getroffen.

Das bedeutet, dass kein Fußballverein aus Russland an Turnieren und Wettbewerben teilnehmen darf, die vom Weltfußballverband und dem Europäischen Fußballverband organisiert werden. Diese Entscheidung wurde bis auf Weiteres getroffen.

Laut den Gewerkschaften ist der Fußball mit allen Menschen in der Ukraine vollkommen solidarisch. Die Gewerkschaftsvorsitzenden hoffen auf eine schnelle Besserung der Lage im Kriegsgebiet, damit der Fußball wieder Zusammenhalt und Frieden unter die Menschen bringen kann.

Was die Sperre Russlands aufgrund der Qualifikations-Playoffs für die WM 2022 genau bedeutet, ist nicht klar. Die direkten Gegner Polen, Schweden und Tschechien haben bereits angekündigt, gegen die Russen nicht zu gewinnen.

Lesen Sie alle Nachrichten »

Veröffentlicht am: 02-03-2022 20:26 | Aktualisiert am: 02-03-2022 20:26 | Von: Patrick


Teilen Sie 'FIFA und UEFA suspendieren alle russischen Vereine und Nationalmannschaften'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

FIFA und UEFA suspendieren alle russischen Fußballklubs und die Nationalmannschaft von allen Wettbewerben. Diese Entscheidung haben die Gewerkschaften als Reaktion auf den Krieg in der Ukraine getroffen.