Globo hat TV-Rechte für die Ausstrahlung der Weltmeisterschaft 2022 in Brasilien erworben

Ein Teil der TV-Rechte für die Weltmeisterschaft 2022 wurde am 28. Februar 2012 an den brasilianischen Sender Globo verkauft. Die Vereinbarung zwischen Globo und der FIFA umfasst Kabel-, Satelliten-, Mobil- und Breitband-Internet in Brasilien.

Globos Macht für die Weltmeisterschaft in einem so großen und vielfältigen Gebiet wie Brasilien & euml;?Die FIFA stellt sicher, dass alle Brasilianer live Zugang zum Fußballturnier haben. Aufgrund des breiten Abdeckungsbereichs des Senders fiel die Wahl auf Globo.

Seit mehr als 40 Jahren arbeiten FIFA und Globo mit großen Vorteilen für beide Seiten zusammen. In all den Jahren hat die FIFA den Fußball bei einem großen Publikum auf der ganzen Welt sehr beliebt gemacht. Globo ist sehr stolz darauf, Teil der FIFA zu sein. Das Wichtigste für Globo ist, den Zuschauern Zugang zu allen Teilen der Weltmeisterschaft 2022 in Katar zu gewähren, als wären sie selbst auf dem Spielfeld.

Globo ist seit 1970 Partner von TV-Rechte der FIFA und erwarb mit dieser Vereinbarung das Recht, die WM 2014 im eigenen Land bis zu übertragen und mit der Weltmeisterschaft 2022 in Katar. Globo ist einer der größten Fernsehsender der Welt und im brasilianischen Fußball sehr innovativ.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlicht am: 28-02-2012 09:00 | Aktualisiert am: 28-02-2012 | Von: Patrick

Teilen Sie 'Globo hat TV-Rechte fur die Ausstrahlung der Weltmeisterschaft 2022 in Brasilien erworben'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Ein Teil der TV-Rechte für die Weltmeisterschaft 2022 wurde an den brasilianischen Sender Globo verkauft. Globo ist einer der größten Fernsehsender der Welt.