Rutte Gullit Cruijff und Hiddink präsentieren das Angebot für die Organisation der Weltmei

Berühmte Persönlichkeiten aus Sport, Politik und Gesellschaft treffen sich heutzutage in Z & uuml; rich für zwei Tage mit Präsentationen. Alle Bieterländer präsentieren ihre Pläne, die Organisation der Weltmeisterschaft 2022 zu gewinnen.

Am Mittwoch, dem 1. Dezember 2010, werden 5 Kandidaten ihre Präsentationen halten. Das australische Angebot wird von Quentin Bryce (Generalgouverneur) und Elle Macpherson (Topmodell) präsentiert. Südkorea wird von Hwang Sik Kim (Premierminister) und Park Ji-Sung (Fußballspieler) vertreten.

Scheich Hamad bin Khalifa Al-Thani vertrat Katar, unterstützt von Bora Milutinovic (Nationaltrainer) als Botschafter. Das Angebot aus den USA wird von niemand anderem als Bill Clinton (ehemaliger Präsident) und Morgan Freeman (Schauspieler), aber auch von Landon Donovan (Fußballspieler) vorgelegt. Junji Ogura vertritt Japans Angebot.

Am Donnerstag, dem 2. Dezember 2010, können die Niederlande und Belgien & euml;?Präsentieren Sie als Erster ihre Pläne für die Weltmeisterschaft 2022. Die Niederlande werden von Mark Rutte (Premierminister), Ruud Gullit, Johan Cruijff (Fußballspieler) und Guus Hiddink (Nationaltrainer) vertreten. Belgien & euml;?wird von Yves Laterme (Premierminister) und Jean-Marie Pfaff (Nationaltrainer) vertreten.

Die englische Mannschaft besteht aus Prinz William, David Cameron (Premierminister) und David Beckham (ehemaliger Fußballspieler). Igor Shuvalov (Premierminister), Anna Netrebko (Opernsängerin) und Andrey Arshavin (Fußballspieler) versuchen, die Organisation der Weltmeisterschaft 2022 für Russland zu gewinnen. Spanien und Portugal werden von Jose Socrates (Premierminister), Jose Luis Rodriguez Zapatero (Präsident) und Iker Casillas (Fußballspieler) vertreten.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlicht am: 01-12-2010 00:00 | Aktualisiert am: 01-12-2010 | Von: Patrick

Teilen Sie 'Rutte Gullit Cruijff und Hiddink prasentieren das Angebot in den Niederlanden und in Belgien'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Rutte, Gullit, Cruijff und Hiddink präsentieren das Angebot für die Organisation der Weltmeisterschaft 2022 in den Niederlanden und in Belgien