Bet-at-Home

Was brauchen europäische Länder, um sich zu qualifizieren?

Was brauchen die Länder, um sich zu qualifizieren? Die Endrunde der Spiele beginnt und nur zwei europäische Länder haben sich für die WM 2022 qualifiziert.

13 Länder aus Europa werden in Katar präsent sein, nur Deutschland und Dänemark sind sich ihres Platzes sicher. Weitere 8 Gruppensieger qualifizieren sich durch diese Qualifikation und 3 Länder durchlaufen die Play-offs.

Playoff-Qualifikation

Die Play-offs werden von den 10 Nummern 2 aus den Gruppen gespielt, begleitet von 2 Gruppensiegern aus der Nations League.

Die 7 Gruppensieger der Nations League sind:

  1. Frankreich
  2. Spanien
  3. Italien
  4. Belgien
  5. Wales
  6. Österreich
  7. Tschechien

Belgien und Italien haben sich bereits den zweiten Platz in der Qualifikationsgruppe gesichert, sie werden also nicht über die UNL-Route gehen.

Gruppe J mit Deutschland

Deutschland ist sich mit 21 Punkten bereits den Gruppensieg sicher, mit dem sich die Deutschen direkt für die WM 2022 qualifizieren.

Die Zahlen 2 bis 4 liegen sehr nahe beieinander: Rumänien hat 13 Punkte und Mazedonien und Armenien haben beide 12 Punkte. Sehr spannend wird es daher in den Finalspielen im Kampf um den zweiten Platz, der zur Teilnahme an den Play-off-Spielen berechtigt.

Gruppe E mit Belgien

Belgien liegt 5 Punkte vor Tschechien und Wales. Wenn die Red Devils im nächsten Spiel gegen Estland mindestens einen Punkt holen, ist ihnen die Teilnahme an der WM 2022 zugesichert.

Tschechien und Wales haben die gleiche Punktzahl und es kann auf die Tordifferenz ankommen. Die Tschechen haben einen Zwei-Tore-Vorsprung. Die Länder werden sich in der kommenden internationalen Periode nicht mehr treffen.

Gruppe G mit den Niederlanden

Die Niederlande führen in Gruppe G mit 2 Punkten Vorsprung vor Norwegen und 4 Punkten vor der Türkei. Die Orange muss daher in beiden Spielen Punkte mitnehmen, um sich einen Platz bei der WM in Katar zu sichern.

Die Niederlande und Norwegen werden ihr letztes Spiel gegeneinander bestreiten, wobei die niederländische Nationalmannschaft möglicherweise genug Punkte hat.

Die Türkei spielt weiterhin gegen Gibraltar und Montenegro und könnte damit den zweiten Platz übernehmen. Damit haben die Türken die Chance, an den Play-offs teilzunehmen.

Gruppe I mit England

England hat 20 Punkte, während Polen 17 Punkte gesammelt hat. Angesichts des Zeitplans der Engländer (Albanien und San Marino) ist es wahrscheinlich, dass sie der Gruppensieger werden.

Polen spielt noch gegen Andorra und Ungarn. Mit 2 Punkten Vorsprung auf Albanien sind die Polen selbst in der Hand, ansonsten geht Albanien in die Play-offs.

Lesen Sie alle Nachrichten »

Veröffentlicht am: 09-11-2021 16:41 | Aktualisiert am: 09-11-2021 16:41 | Von: Patrick


Teilen Sie 'Was brauchen europäische Länder, um sich zu qualifizieren?'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Was brauchen die Länder, um sich zu qualifizieren? Die Endrunde der Spiele läuft, und nur zwei europäische Länder haben sich für die WM 2022 qualifiziert.

Bet-at-Home