2022 Weltmeisterschaft in Katar nicht im Winter wegen der Olympischen Winterspiele

Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird aus Respekt vor den Olympischen Winterspielen nicht im Januar oder Februar stattfinden. Dies sagte kürzlich FIFA-Vorsitzender Blatter. Er äußerte sich auch positiv zu den Maßnahmen, die Katar in Bezug auf die Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer ergriffen hat.

Weltmeisterschaft 2022 in Katar nicht im Winter wegen der Olympischen Winterspiele

An dem Interview nahm auch der Direktor des Obersten Komitees von Katar 2022, Scheich Mohammed, teil. Ihm zufolge sind Regierungsbehörden und Unternehmen damit beschäftigt, die Bedingungen und Rechte der Arbeitnehmer in den WM-Stadien in Katar zu verbessern.

Seph Blatter sprach im Namen der FIFA mit den höchsten politischen Autoritäten, um seine Mission mit drei Punkten zu erfüllen zu erfüllen. Der erste Punkt ist die Bestätigung, dass die Weltmeisterschaft 2022 in Katar ausgetragen wird. Es besteht kein Zweifel, dass die am 2. Dezember 2010 getroffene Entscheidung rückgängig gemacht wird. Alle WM-Spiele werden daher im ölzustand beendet.

Der zweite Punkt betrifft die Temperatur im Sommer in Katar. über die mögliche Verlagerung der Weltmeisterschaft wegen der extremen Hitze wird viel diskutiert. Nach Angaben der Organisation ist Katar bereit und in der Lage, die Fußball-Weltmeisterschaft im Juni oder Juli mithilfe einer Klimaanlage in den Fußballstadien zu organisieren. Natürlich ist es besser, die Weltmeisterschaft 2022 zu einer anderen Jahreszeit zu halten. Die FIFA wird mit verschiedenen Parteien besprechen, welches Datum für das Eröffnungsspiel am besten geeignet ist. Darüber hinaus berücksichtigt & nbsp; auch die Medienpartner und die Wirtschaftspartner.

Der dritte Punkt von Blatter betrifft die Probleme in Katar mit den Arbeitsbedingungen. Das Oberste Komitee hielt eine Präsentation vor dem FIFA-Vorsitzenden, in der festgestellt wurde, dass das Gastland in den letzten Monaten damit beschäftigt war, die Arbeitsbedingungen der Arbeitnehmer in und um die Stadien und Unterkünfte zu verbessern. Darüber hinaus wurden verschiedene Gesetzesänderungen vorgenommen. Derzeit wird eine Wohnung gebaut, in der 60.000 Arbeitnehmer übernachten können.

Katar hat bereits Kontakt mit der International Building and Wood Workers International (BWI) und der International Labour Organization (ILO) aufgenommen. Diese internationalen Organisationen setzen sich für die Rechte der Arbeitnehmer ein und fordern eine Verbesserung des Gastlandes. Die Fußball-Weltmeisterschaft dauert weitere 9 Jahre, aber laut Blatter ist Katar auf dem richtigen Weg zur Weltmeisterschaft im Jahr 2022.

Laut Scheich Mohammed bin Hamad bin Khalifa Al Thani, Direktor des Obersten Komitees von Katar 2022, haben sie dies getan angeboten bei der Organisation der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer. Trotzdem wird Katar auch bereit sein, die Weltmeisterschaft zu einem anderen Zeitpunkt zu organisieren. Alles in allem wird es 2022 eine fantastische Weltmeisterschaft.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlicht am: 09-11-2013 11:00 | Aktualisiert am: 09-11-2013 | Von: Patrick

Teilen Sie '2022 Weltmeisterschaft in Katar nicht im Winter wegen der Olympischen Winterspiele'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird aus Respekt vor den Olympischen Winterspielen nicht im Januar oder Februar stattfinden. Die Arbeitsbedingungen wurden ebenfalls diskutiert.