WM in Katar Finale mit 32 Teilnehmern

Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird einfach mit 32 Teilnehmern gespielt. Zuvor hatte die FIFA über eine mögliche Erweiterung auf 48 Mannschaften gesprochen.

Ein internes Forschungsteam des Weltfußballverbandes hat im Auftrag der FIFA und Katars untersucht, ob es möglich ist, das Fußballturnier 2022 von 32 auf 48 zu erweitern Teilnehmer, zu denen auch Nachbarländer gehören werden.

Nach dieser Studie und umfangreichen Diskussionen mit Interessengruppen gelangt die FIFA zu dem Schluss, dass eine Verlängerung kurzfristig nicht möglich ist. Die Nachbarländer wollen beispielsweise nicht mit Katar zusammenarbeiten.

Anschließend prüften sie, ob der Vorschlag noch machbar wäre, wenn die FIFA bestimmte Bedingungen lockern würde. Es wurde erneut der Schluss gezogen, dass sich die Vorbereitung bereits in einem solchen Stadium befindet, dass eine Ausweitung auf enorme logistische Probleme zur Folge haben wird.

Die Frist für eine endgültige Entscheidung endet im Juni 2019, aber am Basierend auf den vorliegenden Schlussfolgerungen wird die FIFA nicht weiter untersuchen, ob die Weltmeisterschaft 2022 verlängert werden kann.

Kurz gesagt, die Weltmeisterschaft in Katar wird einfach mit 32 Teilnehmern gespielt.

Lesen Sie alle Nachrichten »
Veröffentlicht am: 23-05-2019 10:15 | Aktualisiert am: 23-05-2019 | Von: Patrick

Teilen Sie 'WM in Katar Finale mit 32 Teilnehmern'

Teilen Sie diese Nachricht über soziale Medien mit Ihrer Familie, Freunden und Kollegen!

Die Weltmeisterschaft 2022 in Katar wird einfach mit 32 Teilnehmern gespielt. Die FIFA sprach zuvor über eine mögliche Erweiterung auf 48 Mannschaften.